über uns - MECLU

Meclu
Meclu
Meclu
Meclu
Meclu
Meclu
Direkt zum Seiteninhalt

über uns

Bild
Der Anfang 1981 gegründete Modelleisenbahnclub Laufen und Umgebung (MECLU) besteht seit nunmehr 40 Jahren. Seine Mitglieder frönen ihrem Hobby seit 2011 im einstigen Schwesternhaus des Spitals Breitenbach SO.
Alte Meclu Unterkunft
Seit der Gründung des MECLU musste der Verein bereits zwei Mal umziehen. Unser erstes zuhause war in Grindel bevor wir nach Zwingen zogen. In Zwingen waren wir 28 Jahre. Als wir dort das Klublokal aufgeben mussten, kamen wir in Breitenbach unter.
in Zwingen
Unsere Erste grosse Klubanlage war im Gegensatz zur aktuellen, rein Analog aufgebaut. Die Steuerung war eine Eigenentwicklung und basierte auf Relais und Reedkontakte welche die Blockstrecken der Anlage steuerten. Die jeweiligen Anlagen waren nicht transportabel, darum entsteht in unserem neuen Klublokal in Breitenbach SO nun seit 8 Jahren die neue Anlage.
Parallel zu unserer stationären Klubanlage widmeten wir uns auch dem Modulbau. Damit besitzen wir eine mobile alternative für Ausstellungen.
Meclu
Auf unser heutiges Klublokal blicken wir mit Stolz. Wir sind in einem alten Schwesternhaus vom Alters- und Pflegeheim ZEPA in Breitenbach untergekommen. Unser neues Zuhause, in welches wir im Jahr 2011 eingezogen sind, wurde im ersten Jahr umfassend renoviert und bietet zum heutigen Zeitpunkt geeignete Möglichkeiten für öffentliche Veranstaltungen sowie für unsere Bau- und Klubabende. Bis zu 35 Personen können bewirtet werden und für den Anlagenbau stehen eine Werkstatt und ein Materialraum zur Verfügung.
Anlage
    © Copyright MECLU | 4226 Breitenbach | meclu@meclu1981.ch
Zurück zum Seiteninhalt